Modernste TV-Untersuchung

Dank modernster Technik absolvieren wir unsere TV-Kanalinspektion metergenau und natürlich in Farbe.

Die TV-Inspektion dient der Bestandsaufnahme des baulichen Zustands der Abwasserleitungen und Kanäle. Auf diese Weise ist es möglich, Undichtigkeiten, Hindernisse, Oberflächenschäden, Korrosionen, Riss- und Scherbenbildungen, Rohrbrüche und Deformationen zu dokumentieren.

Die TV-Inspektion kann von (fast) jedem Punkt der Abwasserleitung aus erfolgen.

TV-Untersuchung

Originalaufnahme einer TV-Inspektion. Die Scherbenbildung im Leitungsverlauf ist hier gut zu sehen.

Videoaufnahmen und Sofortbilder inklusive Dokumentation

Bilder sagen mehr als tausend Worte ...

Deshalb erstellen wir bei jeder TV-Untersuchung qualitativ hochweriges Filmmaterial, detaillierte Lagepläne und hochauflösende Digitalbilder, um die Gegebenheiten vor Ort bzw. die Zustände und Schäden auch für das ungeschulte Auge erkennbar zu machen.

Sie erhalten Ihre Dokumentation auf USB-Sticks (2 bis 8 GB) oder in einem der folgenden Formate: